Jake Rathburn (USA): Live & Unplugged in SaarBrooklyn

576614_618483384864389_983079301_n

Jake Rathburn: ein ganz besonderer Sänger und Songschreiber. Nach seiner erfolgreichen Wintertour ist er zurück! Dieses Mal hat Jake Rathburn sein frisch produziertes Album „Leap Year“ im Gepäck. Ob geradezu rockig oder melancholisch charmant. In seinem Debütalbum, das teilweise in Zusammenarbeit mit Jesse Bond (Gitarrist/Bassist von Rihanna und Kanye West) entstanden ist, überzeugt Jake mit seinem musikalischen Facettenreichtum. Er verzaubert mit seinen einfühlsamen Songtexten, seiner unverkennbaren, rauchigen Stimme und wundervollen Gitarrenklängen Während seiner ersten Deutschlandtour hatte Jake das große Glück auf einem Wohnzimmerkonzert zu spielen, das später in einer Reportage der RTL Hessen News zu sehen war. Seit dem hat er die kleinere Bühne für sich entdeckt. Hier ist genügend Raum und Zeit für eine intime und doch humorvolle Show. Freut euch auf seine außergewöhnliche Live-Performance.

Wer es schon jetzt nicht mehr erwarten kann, kann eine erste Hörprobe auf seiner Website www.JakeRathburn.com erhalten.

Bitte meldet euch unter https://www.facebook.com/events/644171582273178/ oder per E-Mail an.

Danke

UX/UI und software development

Kevin lädt zum ersten Treffen rund um die Themen Entwicklung und Usability/ User Experience von Software ein.

Wir treffen uns am
Montag, den 18.11.2013
um 18:30 Uhr
in den Räumen des Technik Kultur Saar e. V. (Hackerspace Saarland):
St. Josef Str. 8
66115 Saarbrücken (Malstatt).

Host für diesen Termin ist: Kevin Krieger  ux@kevinkrieger.de

Weitere Information und Anmeldung unter: http://www.meetup.com/UX-UI-Developer-Treffen-Saarbrucken/events/149087392/

 

DIY custom Fußmatte

Lange im Kopf rumgeschwirrt und nun auf die Schnelle mal realisiert: Logo auf A4 drucken, Laminieren, Ausschneiden oder Cutten, Zusammentapen, Sprayen…. und schon findet man umso besser unsere Space-Tür!

881954_574563309260153_1857333278_o

881954_574563312593486_204770109_o

881954_574563315926819_1466016502_o

Impressionen der Einweihungsfeier

Die gestrige Einweihungsfeier war ein voller Erfolg!
Neben zahlreichen Mitgliedern waren auch geschätzt 50% der Gäste Nicht-Mitglieder, denen wir uns auch noch super präsentieren konnten. Von Facebook-Freunden, dem RaumZeitLabor, FreaksCorner, dem Stadtteilbüro, der LUGSaar, vom Luxemburger Hackerspace bis hin zum französischen Freund einer Hausbewohnerin, der einfach vorbeikam, als er im Haus eine Party gehört hat, waren zu Spitzenzeiten bestimmt 30 Leute im Space.
Vielen Dank an alle Helfer, egal ob Vorbereiter, Organisierer, Musik-Macher, Essen-Mitbringer, Leute-Bewirter, Projekte-Vorsteller,……!!
HackerSpatze Saarbrooklyn in on!
Techink!

Einweihungsfeier Hackerspace Saarbrücken

Wir sind nun bereit die Räume einzuweihen und laden dich gerne zur Eröffnung unserer eigenen Hackerspace-Räumlichkeiten in der St.Josef-Str. 8, 2.Etage, in Saarbrücken ein. Diese findet nächsten Freitag (11.10. ab 18 Uhr) statt.
Externe Gäste werden gebeten sich an „vorstand at hacksaar .de“ anzukündigen, damit wir besser planen können.
Lasset uns feiern!

hacksaar_einflyer

Schließsystem-Zustände

Doorstates

Mancher denkt eine Tür könnte „auf“ oder „zu“ sein…nicht in einem Hackerspace: Unsere per Smartphone und SSH steuerbare Schliessanlage kennt ein paar mehr Zustände und Steuermöglichkeiten….
Das System nähert sich der Perfektion….

Hackathon Infrastruktur & Projekte

Am Tag der deutschen Einheit(TM) findet unser nächster Hackathon statt, um ein wenig Infrastruktur-Dinge fertig zu stellen und Projekte zu machen. Die Einweihung steht bevor (am 11.10) und wir wollen noch ein wenig geschafft bekommen.
Wer vorbeikommen will, es geht offiziell ab 9 los… ab 10 sind bestimmt Leute da :-)

Unsere Pantry-Küche

Spüle

Wir haben heute die Spüle abgeholt und aufgebaut….und zwei Herdplatten sind auch noch drin: Pantryküche!
Der Anschluss ist noch nicht wirklich dicht weshalb noch nachgebessert werden muss. Ausserdem muss die Spüle noch mit 4 Dübeln und Schrauben noch an der Wand fixiert werden.
Am oberen Ende könnte am Ende auch noch etwas Silikon aus der Spritze den Abschluss zur Wand abdichten, wenn das Ding an der Wand fest ist.