Ankündigung: Whisky-Tasting mit kleinem Lehrgang

Es ist zwaIMG_1719tmpr sicher nicht ein Thema aus dem Kernbereich eines Hackerspaces, aber nach „Ich bin so schwach, welches Müsli soll ich zum Frühstück essen?“ – „Whisky!“ hat es sich so ergeben, dass wir ein Whisky-Tasting mit kleinem Lehrgang veranstalten.

Das Tasting findet am Dienstag, dem 01. September 2015 ab 18 Uhr im Space statt. Richtig los geht’s aber wohl erst gegen 18:30. Bis dahin ist der Rust-Kurs vorbei, so dass es damit keine Terminkollision gibt. Um Voranmeldung wird gebeten, z.B. bei einem der Mittwochs-Treffen oder via Mailingliste, denn zum Whisky gibt es Baguette und Käse und dafür muss wenigstens eine ungefähre Personenzahl klar sein. Außerdem können nur begrenzt Gläser gestellt werden, deshalb ist es auch dafür ganz gut, einen ungefähren Überblick zu haben. Da dies die erste Veranstaltung dieser Art im Hackerspace ist, ist das Ziel ein möglichst breit gestreuter Überblick mit einem (nord-)irischen Whiskey, einem amerikanischen, einem deutschen und 3 schottischen Whiskys. Der Unkostenbeitrag liegt dementsprechend bei 10 bis 12 Euro für die 6 Whisk(e)ys, Baguette und Käse.

Es ist zwar eine private Veranstaltung, aber die Hausordnung und das Jugendschutzgesetz gelten natürlich uneingeschränkt auch hierfür.

Mitgliederversammlung am Mittwoch

Am Mittwoch findet in den Räumen des Space unsere Mitgliederversammlung statt.
Aus diesem Grund sind KEINE weiteren Aktivitäten möglich. Es ist kein normaler offener Mittwoch. Bitte kommt NICHT wenn ihr nicht als Nicht-Mitglied und somit Gast passiv die Gestaltung der Zukunft des Vereins verfolgen wollt. Die Mitgliederversammlung ist öffentlich.
Für Aktivitäten bietet sich der morgige Rust Workshop und die darauf folgende Abend-Zeit an; oder nächste Woche wieder. Beachtet bitte dass während des Workshops morgen aber auch keine freien (lauten) Altivitäten möglich sind…erst danach solange noch Mitglieder da sind.

Radio repariert

Stolz wie Oskar: Constantin, der sonst nur Software macht, hat erfolgreich sein Radio repariert. Die Antenne war im Eimer und musste ersetzt werden. Das Gehäuse war leider nur mit Hammer zu öffnen und hält jetzt mit Kabelbündler zusammen.

IMG_20150701_214845_sIMG_20150701_205543_s

Tagcloud

Wir haben mal aus unseren Mailinglisten (seit Anfang 2015) eine Tagcloud erstellt. Natürlich ist das keine akkurate Darstellung* und es wäre am besten wenn du unserer Mailingliste beitreten würdest, um zu erfahren, was dort vor sich geht. Trotzdem hier, quasi „just for fun“ die Tagcloud.

cloud2c*Viele Füllworte wurden herausgefiltert. Außerdem kommen Worte, die sich hier nahe stehen nicht unbedingt zusammen in einer Mail vor. Mehr zu Problemen von Tagclouds gibts hier.

Cross-Code braucht deine Unterstützung!

Das Projekt Cross-Code unseres Hacksaar-Mitglieds Felix und seinen Mitstreitern braucht unbedingt deine Unterstützung! Cross-Code ist ein in Javascript geschriebenes Browserspiel. Du kannst die Demo sofort unter www.cross-code.com spielen.

Durch das Team wurde in den vergangenen 3 Jahren bereits viel Arbeit und Liebe investiert, um eine eigene und unglaubliche Game-Engine in Javascript zu schreiben. Nun wirst du gebraucht, damit aus dem Projekt ein vollständiges Spiel und nicht nur eine beeindruckende Demo wird: Besuche die Spendenplattform Indiegogo und supporte das Projekt Cross-Code! Damit wir bald ein tolles Browserspiel spielen und herausfinden können, warum Lea ihr Gedächtnis verloren hat.

Thumbs up, Felix, Stefan und Team!