SDR Workshop am Montag, 30.11.15 ab 19 Uhr

Wir veranstalten am kommenden Montag einen SDR Workshop im Hackerspace Saarbrücken. Hier ein paar Details:

Wo?
Im Hackerspace Saarbrücken, St. Josef-Strasse 8, 2.OG

Was?
Inhalt vom Workshop:
-Was ist SDR?
-Was kann man damit alles machen?
*Empfangen
*Senden
-Antennentheorie
-Beispiel: Radioempfang (analog)
-Beispiel: Senden von analogen Signalen (Radio)
-Beispiel: Empfang digitaler Signale
-Beispiel: Dekodieren digitaler Signale
-Beispiel: Senden von digitalen Signalen

Wann?
Termin für Workshop:
Monatg, 30.11.2015, ab 19 Uhr (bis ca 23 Uhr)
Wir werden eine Pizzabestellung einschieben, um nicht zu verhungern…

Womit?
Was man zur Teilnahme am Workshop braucht:
-Erst mal nix….da man alle Beispiele und Aktionen auch am Beamer beobachten kann
-Wenn man selbst aktiv was ausprobieren will:
*Entweder:
*rad1o (am Besten mit SMA-Buchse oder ähnlichem… ohne Antenne wird es schnell langweilig bei nur 2,4 GHz Platineneantenne)
*alternative SDR-Hardware (siehe USB Sticks)
*passende Antenne
*Rechner… Laptop wäre geil wegen Platz :-P
*USB-Stick (ca 8 GB) für gnu radio live image, wer es nicht installiert hat oder Windows nutzt :-)
-Interesse an Funken (Empfangen und Senden)
-Vorkenntnisse in Signalverarbeitung wären wünschenswert. Wenn man nicht weis was eine FFT ist bekommt man es auch erklärt….wird aber dann etwas schwieriger

Mitgliederversammlung am Mittwoch

Am Mittwoch findet in den Räumen des Space unsere Mitgliederversammlung statt.
Aus diesem Grund sind KEINE weiteren Aktivitäten möglich. Es ist kein normaler offener Mittwoch. Bitte kommt NICHT wenn ihr nicht als Nicht-Mitglied und somit Gast passiv die Gestaltung der Zukunft des Vereins verfolgen wollt. Die Mitgliederversammlung ist öffentlich.
Für Aktivitäten bietet sich der morgige Rust Workshop und die darauf folgende Abend-Zeit an; oder nächste Woche wieder. Beachtet bitte dass während des Workshops morgen aber auch keine freien (lauten) Altivitäten möglich sind…erst danach solange noch Mitglieder da sind.

Reverse Engineering Vortrags- und Workshop-Abend

Reverse Engineering mal böse: Anwendungen cracken und kann man eigene Anwendungen vor Cracken „schützen“?
am 28.10.14 ab 20 Uhr im Hackerspace.

Inhalte wären unter anderem:
-Cracken von Anwendungen? Was ist das? Wo kommt das her?
-Was ist Reverse Engineering?
-Inspizieren von Binaries
-Was ist Disassemblierung?
-Wie funktioniert ein Disassembler?
-Cracken einer Lizenzabfrage einer C++ DLL (Hands-on)
-Reverse Engineering von .NET Code (Hands-on)
-Was ist Obfuskation? (Hands-on)
-Kann ich vor Cracken meines eigenen Codes schützen?

Wer kommen will ist herzlich eingeladen. Eintritt kostenlos, aber „Anmeldung“ per Doodle erwünscht:
http://doodle.com/6ymfy7z3brc7tkx8