Und er druckt und druckt und druckt…

Seit wir vor etwa 6 Wochen einen neuen 3D-Drucker gekauft haben, hatte der schon einiges zu tun.

Infolgedessen kann man sagen…

  • Es ist wieder viel öfter jemand im Hackerspace, d.h. der Space ist öfter offen.
    Ob jemand da ist, erkennt man daran, dass auf der Homepage im Logo die Lampen brennen:
  • Andere Projekte profitier(t)en davon, dass wir jetzt größere und/oder genauere Ausdrucke machen können. Hier wird zum Beispiel gerade ein Gehäuse für eine Platine gedruckt:
  • Viele neue Ideen konnten spontan umgesetzt werden. Ein kleineres Beispiel dafür: „Können wir die Lampe da nicht an die Wand hängen?“ – „Ja klar. Miss bitte mal den Durchmesser, dann erstelle ich passende Haken und drucke sie…“
  • Beim im Space lagernden Filament hat die Farbauswahl stark zugenommen:

Fazit: Das war echt mal eine sinnvolle Investition!

Bookmark the Permalink.

Kommentare sind geschlossen.