Impressionen….

Die „Einweihung“ heute war ein voller Erfolg:

Es wird ab sofort immer Mittwochs Aktionen im Label M geben und wöchentlicher Stammtisch stattfinden. Es ist genug Platz vorhanden, um Diskussionen, Workshops und Procastination gleichzeitig stattfinden zu lassen.
Infrastruktur von Beamer, Rechner, Lötkolben, Heißklebepistole, Bohrmaschine, Kochtopf, Elektroniklabor,…. ist vorhanden oder kann jederzeit mitgebracht werden:
Also….lasst die Projekte beginnen! Die Infrastruktur ist da….

HackSaar-Einweihung des Label M

Am Mittwoch (23.05.12) werden wir unseren Stahlspind ins Label M (Malstatter Markt 3, 66115 Saarbrücken) bringen und die Schlüsselübergabe feiern….also so eine Art Einweihung.
Wir sind den Schrank um 19 Uhr in Homburg abholen und wollen um 20 Uhr in Saarbrücken am Malstatter Markt 3 (Label M) sein. Dort werden wir dann noch (mit einer Gerstensaftschorle) verweilen und auch gerne jedem unsere neue Location präsentieren.

Also: kommt vorbei!

Wir hätten einen „Space“ (vorübergehend, zur Mitbenutzung)!

Nachdem wir Hans vom Projekt „Label M“ (Werkstatt für Jugendkultur) auf dem SaarCamp getroffen haben und das Konzept Hackerspace vorgestellt haben bot er uns die Mitbenutzung ihres Raumes am Malstatter Markt an. Wir haben uns das heute angeschaut und wir vorher schon erkannt als super Location befunden, um den Stammtisch abzuhalten und Projekte zu bearbeiten:

Das "Label M" vom Markt aus gesehen

Wir werden dann unserem festen Mittwoch Abend dort vereinbaren, um uns dann dort in Ruhe treffen zu können. Aber es gibt die Möglichkeit weitere Tage zu nutzen. Das Projekt selbst hält sich den Montag und Sonntag frei…an anderen Tagen steht der Space uns zur Nutzung zur Verfügung. Wir werden 3 Schlüssel bekommen, um auch in kleinen Projekten Zugang zum Space zu bekommen und brauchen noch einen großen, abschliessbaren Schrank, um Equipment zu lagern. Das Mitnutzungsentgeld wurde mit 100 Euro vereinbart. Neben jede Menge Sitzmöglichkeiten und einer kleinen Küchenzeile ist auch eine Toiletten vorhanden.

Los gehen kann es voraussichtlich in 1-2 Wochen, wenn Steffen unser Satz Schlüssel übergeben wurde und die Nutzungsvereinbarung unterschrieben ist. Dann werden wir wohl mit einem kleinen Umtrunk den Raum für unsere Nutzung einweihen…..

Das große Ziel bleibt unser eigener Space zur vollständigen individuellen Gestaltung. Aber um Projekte voran zu treiben und sich günstig in netter Atmosphäre zu treffen ist dieser Raum erst mal genial.

Schon mal vormerken: Der nächste Stammtisch findet NICHT MEHR IM DA LEONARDO statt, sondern im „Label M“!

Stammtisch am Mittwoch, 9.5.12, 19 Uhr

Am Mittwoch ist um 19 Uhr wieder Stammtisch im im
„Da Leonardo“ (ehemals Mingo Due) Cecilienstraße 5, an der Johanniskirche, Saarbrücken.

Themen diesmal werden unter anderem sein:

  • Feiern der Vereinseintragung, Erläuterung der weiteren Schritte bzgl. Gemeinnützigkeit, Konto, Beiträge
  • Fertigstellung des Lightpainting Sticks für Olympus und Fotoaktion damit
  • Review SaarCamp 2012
  • Besprechung Raumsuche (aktuell: Aushilfsraum am Malstatter Markt)
  • Besprechung und Diskussion Kickstarter Crowdfunding-Entwurf (Entwurf hier und Textkonzept hier)
  • Planung Haxogreen-Teilnahme im Juli (http://www.haxogreen.lu/)
  • Projekte (Ideen/Updates/Vorstellungen)
  • Planung einer HackSaar-Präsentation für den nächsten Webmontag (21.05.2012)
  • Vorstellung und Diskussion über Katastrophenschutz-Dienst (kats.blanckenhorn.de) durch Dirk Blankenhorn
  • Visitenkarten-Verteilung für Vereinswerbung (wenn Sie bis Mittwoch eingetroffen sein sollten)
  • freie Diskussionen

Wenn jemand weitere Diskussionswünsche und Vorschläge hat bitte bis zum Stammtisch kurz melden und ergänzen.

Es ist jeder herzlich eingeladen!

We want YOU to join our hackerspace

…aus dem Material der letzten Lightpaint-Aktion konnte man auch noch ein Werbevideo für unseren Verein zusammenschustern. Wir suchen immer nette Leute jeglichen Alters und Gesinnung, um interessante Projekte in Saarbrücken und Umgebung durchzuführen. Mehr dazu in unserer Gesinnung und beim nächsten Stammtisch nächsten Mittwoch (9.5.2012, 19 Uhr, Da Leonardo, Cecilienstrasse 5, Saarbrücken).

Bilder des Lightpaintings mit dem neuen Stick

Wir haben heute mit dem neuen Stick mal ein paar Bilder gemacht:

Mehr Infos dazu in den kommenden Tagen mit mehr Material…. Diskussionen und Geschichten gibt es nächsten Mittwoch beim Stammtisch!

Der Stick geht dann morgen an Olympus raus für deren Nutzung.

Unser Hackerspace sucht Räumlichkeit in Saabrücken!

Da es in den Kommentaren erwähnt wurde hier nochmals unsere Suchanzeige in groß:

Wir suchen einen Raum (Räume) für unseren Hackerspace! Die Kriterien, die er bestenfalls erfüllen sollte, wären:

-”abgefuckter” als Büroräume (also billiger als 4€/m2). Zustand ziehmlich egal, auch Kellerräume oder Bunker…alles mit Stil, was kein Büro sein kann ist perfekt :-)
-sanitäre Einrichtungen in der Nähe zugänglich
-in Saarbrücken, bestenfalls bis zu 15 min Fußweg von der Saarbahn entfernt
-30m2 oder größer wünschenswert
-Budget circa 200€/Monat…über Geld kann man immer verhandeln, aber diese Zahl gibt ja schon mal eine Hausnummer vor….

Wir bitten alles anzubieten, was irgendwie an diese Spezifikation rankommt! Zur Anschrift entweder die Mailingliste nutzen oder direkt an vorstand@hacksaar.de schreiben.

Beispiele für typische Hackerspaces im Rohzustand sehen so aus (Bilder von christian.ryan_):

Fertigstellung des neuen Lightpaint-Sticks

Steffen, Jan, Micha und ich (Holger) haben gestern den Spannungsregler aufgebaut und letzte mechanische Planungen durchgeführt. Diese wollen wir nun noch kommenden Sonntag, 15 Uhr bei mir finalisieren und den Stick fertig stellen. Es wird nun noch die Kabelführung in den Stick selbst reingelegt, so dass auf der Oberfläche keine Kabel mehr sind.

Also wer Lust hat das Finale mitzuerleben und den neuen Stick zusammenzubauen muss sich den Sonntag freihalten und sich auf der Mailingliste melden!

Olympus spendiert Lightpainting Sticks

Nachdem FotoTV sich unseren Lightpainting Stick für ein Event bei der Firma Olympus ausgeliehen hat und dort deren Firmenlogo mit der neuen Langzeitbelichtungstechnik einer neuen Kamera gezeigt hat, hat sich Olympus selbst bei uns nach einem Exemplar des Sticks erkundigt, um diesen bei weiteren Events für Präsentationen nutzen zu können.

Aus diesem Grund konnten wir Olympus eine Spende für zwei komplette Lightsticks entlocken, so dass eine neue Generation mit Touchscreen, graphischem Display und weniger Lötarbeiten entstehen wird. Ein Exemplar wird in unserem Verein verbleiben und ein Stick geht zu Olympus für Eventpräsentationen.

Wir werden wohl andere LEDs verwenden, um einen durchgängigen Strip ohne Übergang zu erhalten:

Weiterhin wird folgendes Display mit integriertem Touch und SD-Karte wohl integriert:

Für das Projekt im Detail zu planen treffen wir uns heute Abend spontan in der Stadt… Details auf der Mailingliste, falls noch Kurzentschlossene dazustoßen möchten.