Reverse Engineering Vortrags- und Workshop-Abend

Reverse Engineering mal böse: Anwendungen cracken und kann man eigene Anwendungen vor Cracken „schützen“?
am 28.10.14 ab 20 Uhr im Hackerspace.

Inhalte wären unter anderem:
-Cracken von Anwendungen? Was ist das? Wo kommt das her?
-Was ist Reverse Engineering?
-Inspizieren von Binaries
-Was ist Disassemblierung?
-Wie funktioniert ein Disassembler?
-Cracken einer Lizenzabfrage einer C++ DLL (Hands-on)
-Reverse Engineering von .NET Code (Hands-on)
-Was ist Obfuskation? (Hands-on)
-Kann ich vor Cracken meines eigenen Codes schützen?

Wer kommen will ist herzlich eingeladen. Eintritt kostenlos, aber „Anmeldung“ per Doodle erwünscht:
http://doodle.com/6ymfy7z3brc7tkx8

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen